Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die hier vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Rechtsbeziehungen zwischen der smartroom.ch gmbh und deren Kunden (nachfolgend Gast/Gäste genannt). Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jegliche Angebote und Dienstleistungen der smartroom.ch gmbh, insbesondere aber für das jeweilige Überlassen eines Apartments der smartroom.ch gmbh.

 

Mit Absenden der elektronischen Buchungsanfrage bzw. spätestens bei Erhalt der schriftlichen Buchungsbestätigung/Beherbergungsvertrag erklärt sich der Gast vollumfänglich mit den AGB der smartroom.ch gmbh einverstanden. Die AGB sind jederzeit auf www.smartroom.ch verfügbar. Und werden bei Vertragsabschluss dem Gast übergeben.

 

1  Vertragsgegenstand

1.1 smartroom.ch gmbh überlässt dem Gast das jeweilige Apartment zur privaten Nutzung; eine geschäftliche Nutzung bedarf der vorgängigen schriftlichen Genehmigung seitens der smartoom.ch gmbh.

1.2 In einem Apartment dürfen nur so viele Personen beherbergt werden, wie im Vertrag vereinbart worden ist.

1.3 Der Gast akzeptiert, dass das betreffende Apartment inkl. Ausstattung (Möblierung) im Besitz der smartroom.ch gmbh verbleibt.

1.4 Der schriftlich abgeschlossene Beherbergungsvertrag gilt für das vorgängig gebuchte Apartment; bei eventuellem Wechsel in ein anderes Apartment wird ein neuer Beherbergungsvertrag angefertigt.

 

2.  Vertragsdauer und Kündigung/Verlängerung/Stornierung

2.1 Dauer und Beginn der Beherbergung wird im Beherbergungsvertrag schriftlich festgelegt.

2.2 Bei einem unbefristeten Beherbergungsvertrag (Mindestdauer 1 Monat) kann auf eine 14-tägige Anzeige hin schriftlich per E-Mail oder Post gekündigt werden. Bei Nichteinhalten der Anzeigefrist wird die Kündigungsfrist nachberechnet.

2.3 Der Betrag von mindestens 14 Tagen ist auch dann geschuldet, wenn ein Apartment nicht bezogen wird oder bei einer Stornierung ausserhalb der Stornierungsfristen.

2.4 Bei befristeten Verträgen ist für die gesamte Dauer der vereinbarte Beherbergungspreis geschuldet. Eine vorzeitige Auflösung des Vertrages ist nur mit Zustimmung der smartoom.ch gmbh möglich.

2.5 Eine Verlängerung bei befristeten Verträgen ist nur auf Anfrage/Absprache und bei entsprechender Verfügbarkeit möglich.

2.7 Das Apartment muss in einem ordentlichen und sauberen Zustand übergeben werden, allfällige grobe Verschmutzungen können nachträglich in Rechnung gestellt werden.

 

3.  Bezahlung und Kreditkartenabbuchung

3.1 Sofern nicht anders vereinbart, ist der Betrag vor Empfangnahme des Schlüssels zu bezahlen. Für eine Beherbergungsdauer über einen Monat hinaus ist der neue Betrag vor dem beginnenden Beherbergungsmonat zu begleichen.

3.2 Bei Nichteinhalten der in Paragraph 3.1 genannten Regelung, behält sich die smartoom.ch gmbh vor, den Türschlosscode für die Schlüsselkarte zu ändern bzw. das Türschloss auf Kosten des Gastes auszuwechseln und dem Gast die neue Schlüsselkarte bzw. den neuen Schlüssel erst dann zu übergeben, wenn die gesamte Forderung bezahlt wurde.

3.3 Werden die geschuldeten Beträge, die vor dem Einzug fällig sind, nicht rechtzeitig innert auf der Rechnung angegeben Zahlungsfrist bezahlt, ist die smartroom.ch gmbh berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, d.h. die Buchung zu stornieren und dem Gast den Zutritt zum Apartment zu verweigern. Bezahlt der Gast während eines Aufenthaltes einen fälligen Rechnungsbetrag nicht, befindet er sich ab dem Zahlungstermin in Verzug. Die smartroom.ch gmbh wird en Gast auffordern, den geschuldeten Betrag innert 5 Tagen zu überweisen. Wird diese Nachfrist nicht eingehalten, ist die smartroom.ch gmbh berechtigt, die Buchung per sofort zu stornieren, womit der Gast den Anspruch darauf verliert, im Apartment zu wohnen, und er per sofort (innerhalb eines Tages) ausziehen muss. Mahngebühren sowie Verzugszinsen können nachträglich verrechnet werden.

3.4 Der Gast ist bei der Buchungsbestätigung verpflichtet, der smartroom.ch gmbh seine Kreditkarten-Details mitzuteilen und erklärt sich mit seiner Unterschrift im Beherbergungsvertrag ausdrücklich einverstanden, dass allfällige Zahlungsrückstände innert 2 Tagen nach Fälligkeit von seinem Kartenkonto abgebucht werden dürfen.

3.5 Sofern nichts anderes vereinbart ist, ist die smartroom.ch gmbh berechtigt, den Rechnungsbetrag (maximal 1 Monat) am Anreisetag der Kreditkarte zu belasten.

3.6 Gleiches gilt grundsätzlich für notwendige Nachreinigung und vom Gast verursachte Schäden. Der Gast wird in jedem Fall vorgängig benachrichtigt. Die smartroom.ch gmbh behält sich das Recht vor, in solchen Fällen eine einmalige Umtriebs- Entschädigung dem Aufwand entsprechend zu berechnen.

3.7 Bei Buchungen per Telefon oder E-Mail ist nur die Bezahlung per Kreditkarte oder im Voraus per Banküberweisung möglich. Eine Barzahlung beim Check in ist nur nach Absprache möglich.

 

4.  Check-in und Check-out

4.1 Grundsätzlich gelten folgende Bezugs-/Abreisezeiten: Check-In: ab 14.00 Uhr, Check-out: spätestens 11.00 Uhr. Sonderwünsche müssen vorab mitgeteilt und von der smartroom.ch bestätigt werden, jedoch in jedem Fall abhängig von der Verfügbarkeit.

Ohne diese Absprache wird bei späterem Verlassen des Apartments eine zusätzliche Tagesrate verrechnet.

4.2 Sämtliche Apartments werden vor Anreise auf Sauberkeit, Mängel oder Schäden kontrolliert. Sollte der Gast (wider Erwarten) Beanstandungen haben, so hat er dies unverzüglich an unsere Rezeption/Hotline zu melden.

 

5.  Benutzung

5.1 Der Gast verpflichtet sich, jede unsachgemässe Benutzung des Apartments und der Einrichtung zu vermeiden. Waschmaschine und Trockner sind sorgfältig zu behandeln, insbesondere Reinigung der Filter.

Bei Zuwiderhandeln behält sich die smartroom.ch gmbh das Recht vor, allfällige Haftungsansprüche gegenüber dem Gast/Mieter geltend zu machen.

5.2 Bei Verlust der Schlüsselkarte bzw. des Schlüssels erhält der Gast gegen eine Zahlung von CHF 200,00 eine neue Karte bzw. einen neuen Schlüssel.

5.3 Der Gast verpflichtet sich, in der Benutzung seines Apartments auf die anderen Mitbewohner gebührend Rücksicht zu nehmen und die Hausordnung zu beachten.

5.4 Es ist dem Gast nicht gestattet, das jeweilige Apartment an Dritte weiterzuvermieten oder zum Gebrauch zu überlassen.

5.5 Die Haltung von Haustieren im jeweiligen Apartment ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung seitens der smartroom.ch gmbh gestattet. Einen Aufpreis kann geltend gemacht werden.

5.6 Das Personal des Reinigungsdienstes hat die Erlaubnis, das Apartment (auch bei Abwesenheit des Gastes) zum Zweck der Reinigung zu betreten. Gleiches gilt für unsere Haustechniker im Fall notwendiger Reparaturen. Sowie Besichtigungen mit neuen Interessenten.

5.7 Es ist nicht erlaubt Änderungen am Apartment vorzunehmen.

5.8 Das Rauchen ist im Apartment sowie auch in den öffentlichen Räumen des Hauses verboten. Bei Verstoss können Reparaturen und Reinigungskosten in Rechnung gestellt werden.

 

6.  Service

6.1 Das jeweilige Apartment wird standortsgemäss mindestens einmal wöchentlich gereinigt. Die Grundreinigung beinhaltet die Oberflächliche Reinigung des Apartment, Küche und Badezimmer (falls vorhanden) sowie wechsel der Bett- und Frottewäsche. Private Gegenstände werden nicht aufgeräumt. Die Location in Brugg bietet diesen Service nur gegen einen Aufpreis an. Die Endreinigung ist in der Beherbergung inbegriffen, bei starker Verschmutzung und übermässiger Verunreinigung kann diesen Mehraufwand nachträglich in Rechnung gestellt werden.

6.2 Abfallsäcke werden vom Reinigungsdienst entsorgt. Es ist nicht gestattet, gefüllte Abfallsäcke vor dem Apartment im Flur, Treppenhaus und Balkon zu deponieren.

6.3 Es kann sein das die Liegenschaft zur Gewährleistung der Sicherheit sowie zum Schutze des persönlichen Eigentums videoüberwacht wird. Die Bilder werden gemäss den vorgeschriebenen Datenschutzrichtlinien behandelt und nur in Verdachtsfällen den Behörden übergeben.

 

7. Internet

Die smartroom.ch gmbh bietet an allen Standorten eine Business-Wireless-LAN-Verbindung an. Bei Ausfall oder Beeinträchtigung der Verbindung kann der Gast keine Reduktion auf den Mietpreis verlangen. Weitergehende Ansprüche des Gastes aus dem Betrieb oder Nichtbetrieb des Internets sind ausdrücklich ausgeschlossen.

8. Versicherungen

8.1 Gegen allfällige Risiken aus der Beherbergung (Unfall, Krankheit, Eigentumsverlust durch Wasser, Feuer, Diebstahl usw.) ist der Gast durch die smartroom.ch gmbh grundsätzlich nicht versichert.

8.2 Wir empfehlen unseren Gästen daher dringend, eine entsprechende Versicherung abzuschliessen.

9. Behörden

9.1 Bei einer Buchungsdauer ab 12 Wochen ist der Gast verpflichtet, sich nach dem Einzug innert 14 Tagen bei den jeweiligen zuständigen Behörden (Gemeinde, Kreisbüro, Post etc.) anzumelden und sich bei Auszug wieder abzumelden.

10. Zutrittsrecht

10.1 Sämtliches Personal der smartroom.ch gmbh ist berechtigt, die Apartments auch ohne Bekanntgabe von Gründen jederzeit zu betreten. Der Gast ist sich, bewusst, dass die Mitarbeitenden der smartroom.ch gmbh über die notwendigen Schlüssel verfügen. Es ist dem Gast nicht gestattet, den Mitarbeitenden der smartroom.ch gmbh den Zugang zum Apartment zu verwehren.

 

11.  Gerichtsstand

11.1 Der Beherbergungsvertrag unterliegt dem Schweizerischen Recht.

11.2 Gerichtsstand ist am Hauptsitz der smartroom.ch gmbh         

  

12. Änderungen und Ergänzungen der AGB

12.1 Änderungen oder Ergänzungen der AGB können jederzeit von der smartroom.ch gmbh ohne Vorankündigung erfolgen.

 

 

 

Stand Juli 2017


Download
Allgemeine Geschäftsbedingungen
AGB Smartroom.ch gmbh.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.8 KB

Download
Hausordnung Gasthaus smartroom.ch Brugg
Hausordnung smartroom.ch gmbh.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.8 KB